Borderlands 2 VR erscheint im Dezember – voraussichtlich exklusiv für PSVR!

Ein handfester Grund für Playstation VR erscheint im Dezember: Borderlands 2 VR wird exklusiv für Sonys PSVR auf den Markt kommen.

Bereits am 14. Dezember soll das von Gearbox Software entwickelte Borderlands 2 VR erscheinen wie das Sony Playstation Blog berichtet. Das legt eine exklusive Veröffentlichung auf der Sony VR-Plattform nahe, zumal Gearbox bislang keine PC-VR-Version erwähnt hat – schade!

Borderlands 2 VR – Im Dezember zurück nach Pandora

Bereits 2009 konnte Borderlands mit seinem Mix aus Comicgrafik im Cellshading-Look, schrägem Humor und tollen Ballereien auf ganzer Linie überzeugen. Für mich einer der besten Flat-Shooter überhaupt, gleiches gilt für seine Nachfolger. Borderlands 2 VR verspricht all das, nur noch immersiver dank Virtual Reality.

Die Entwickler versprechen zudem eine Bullet-Time-Funktion und wir werden auch Fahrzeuge nutzen können. Den Skill-Tree hat Gearbox für die VR-Fassung angepasst und natürlich den wichtigsten Motivationsfaktor beibehalten: Das Sammeln immer besserer und möglichst seltener Waffen. Borderlands-Spieler kennen das: Da beschimpft uns auch schon einmal der Schießprügel bei jedem Schuss mit herrlichen Wortspielen.

Kein Multiplayer für Borderlands VR

Eine große Einschränkung müssen wir aber leider hinnehmen: Borderlands 2 VR wird ein reines Singleplayer-Spiel. Auf einen Mehrspielermodus wie den in den Flat-Teilen extrem unterhaltsamen Koop-Modus müssen wir also verzichten. Schade, hier verspielt Gearbox viel Potential!

Hoffen wir, dass die „BAMF“ genannte Bullet-Time (Bad Ass Mega Fun Time) das zumindest ein wenig kompensieren kann – kreative Abkürzungen können sie ja wenigstens. Außerdem scheint VR bereits länger ein Thema bei Gearbox zu sein:

Schon bei der Veröffentlichung des Spiels im Rahmen von “The Handsome Collection” 2016, haben wir angefangen darüber nachzudenken, wie man mit den Möglichkeiten, die uns PS VR bietet, die Spielerfahrung bestmöglich in die virtuelle Realität einbringen könnte. Wir haben viele Jahre in dieser Welt, mit diesen Charakteren verbracht. Deshalb war es für etwas ganz Besonders, mit PS VR jetzt noch ein Stück tiefer einzutauchen.

Wir sind gespannt, was uns Gearbox Software da am 14. Dezember (zumindest in den USA, wir hoffen auf einen zeitnahen Europa-Termin)  präsentiert und hoffen natürlich weiterhin auf eine Umsetzung von Borderlands 2 VR für Oculus Rift, HTC Vive, Pimax und WMR. Bis dahin zocken aber auch gerne auf der PSVR, Hauptsache Borderlands.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.