Eine Woche mit der Oculus Quest – Zwischenstand, Liste aller Spiele zu Release

Oculus Quest im Auto
Don't try this at Home

Unser Testmuster der Oculus Quest ist jetzt genau eine Woche bei der Legion, Zeit für einen Erfahrungsbericht.

Wenn neue Hardware bei uns eintrifft, bestehen die ersten Tage nur selten aus Spaß mit dem Gerät sondern mehr aus technischem Kram wie Benchmarks, Akkutests und anderen Dingen, die in so einem Test erwähnt werden sollten. Dabei gehen einige eher alltägliche Anwendungen manchmal etwas unter, einige Funktionen sind hingegen in den ersten Tagen oft noch nicht freigeschaltet. Wir nutzen daher die abgelaufene erste Woche mit der Oculus Quest für einen Zwischenstandsbericht nach etwas mehr Alltag mit der VR-Brille.

Das mangelhafte Tracking im Freien hat sich natürlich nicht verbessert – kein Minuspunkt, wird schließlich auch explizit ausgeschlossen von Oculus. Trotzdem schade, ich vermisse meinen Traum vom Beat Saber im Park. Mit den Tagen sind mir aber auch weitere Situationen mit Trackingproblemen untergekommen. Unter Umständen stört eine Scheibe in einer der Wohnzimmertüren durch Spiegelungen. Zugegeben, nach mehreren Jahren Lighthouse-Tracking bin ich aber auch etwas verwöhnt. Da kann dann die Valve Index brillieren, wenn sie hoffentlich pünktlich am 28. Juni hier eintrifft.

Die perfekte Konsole für Beat Saber

Sehr praktisch beim alltäglichen Nutzen der Quest ist weiterhin ihre einfache Handhabung. Gerade bei einer schnellen Runde Beat Saber bemerke ich es: Für 3 Minuten Spielen den VR-PC einschalten, die Software starten und hoffen, dass alles klappt und nichts aktualisiert werden muss – das nervt schon etwas nachdem man die Quest-Freiheit geschnuppert hat. Beat Saber auf der Quest: VR-Brille aufsetzen, Beat Saber starten, Spielen, Quest wieder weglegen. Das verlockt ungleich öfter, einfach mal schnell eine Runde zu spielen.

Gleichzeitig gibt es aber auch Titel, die längeren Spaß am Stück versprechen, wie Journey of the Gods. Praktisch ist dabei auch, dass die Quest sich mehrere eingerichtete Raumgrenzen merkt. Setze ich sie im Büro auf, wird mir der kleinere, fast schon stationäre, Bereich angezeigt, im Wohnzimmer betrete ich automatisch die große Roomscale-Area.

Die im Presseaccount mitgelieferten Spiele reichen mir auch bereits nicht mehr, vor allem da es sich bei einigen dann eben doch nur um kurze Demos gehandelt hat. Diese sollen in Zukunft fest vorinstalliert für angefixte Neuspieler sorgen: Jeder Käufer der Quest wird also in Superhot VR, Beat Saber oder Journey of the Gods reinschnuppern können ohne sich das Spiel herunterladen oder gar kaufen zu müssen. Die Demos sind nicht zu kurz, für die ersten Spielstunden reichen sie durchaus.

Bald: Oculus Quest im ICE

Am Mittwoch steht der erste größere Ausflug mit eingepackter Quest auf den Terminkalender: Zugfahrt nach Berlin, dort über ein Event berichten, Hotel und Rückfahrt – natürlich mit VR und vielen praktischen Eindrücken aus dem Quest-Alltag. Ich hoffe, ich denke daran, ein paar Fotos und Videos für einen weiteren Quest-Zwischenstand zu machen.. Und natürlich gibt es noch ein paar Ideen für weitere Videos auch ohne Reisen. Bis dahin könnt ihr einen weiteren Eindruck von der „mobilen VR-Konsole“ mit unserem aktuellen Video machen – ihr seht dort nicht nur Eindrücke direkt aus den Spielen sondern auch Mo fun VR wie er keinen Kuchen isst – oder wie abraxa sagen würde: „The cake is a lie!“.

Alle 53 Apps zum Release der Oculus Quest

Anbei noch die vollständige Liste aller zu Release der Oculus Quest angekündigen Spiele:

  • Angry Birds VR: Isle of Pigs
  • Apex Construct
  • Apollo 11
  • Bait!
  • Ballista​
  • Beat Saber​
  • Bigscreen Beta
  • Bogo​, Oculus 9. Bonfire
  • Box VR​
  • Creed
  • Dance Central​
  • Dead and Buried 2​
  • Drop Dead: Duel Strike
  • Electronauts​
  • Epic Roller Coasters
  • Face Your Fears 2
  • First Contact​
  • Fruit Ninja VR
  • Guided Tai Chi
  • I Expect You To Die
  • Job Simulator
  • Journey of the Gods
  • Keep Talking And Nobody Explodes
  • Moss, ​Polyarc
  • National Geographic VR Explore
  • Nature Treks
  • Ocean Rift
  • Oculus Browser
  • Oculus Gallery
  • Oculus TV
  • Oculus Video
  • Orbus VR
  • PokerStars VR
  • Racket Fury: Table Tennis
  • Rec Room​
  • Robo Recall
  • RUSH
  • Shadow Point
  • Skybox VR Video Player​
  • Space Pirate Trainer
  • Sports Scramble
  • SUPERHOT VR
  • The Exorcist: Legion VR
  • Thumper
  • Tilt Brush
  • UltrawingsVader Immortal
  • Virtual Desktop,
  • Virtual Virtual Reality
  • VR Karts
  • VRChat
  • Wander

Bestellt die Oculus Quest jetzt über unseren Affiliate-Link vor und unterstützt damit unsere Arbeit – dafür arbeiten wir frei von Sponsoren und anderen verdeckten Überraschungen.

–> Oculus Quest 64 Gigabyte für 449 Euro (Amazon)

–> Oculus Quest 128 Gigabyte für 549 Euro (Amazon)

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Anzeige




1 Kommentar

  1. Genau dafür habe ich mir die Quest auch bestellt, für Beat Saber, Box VR und anderen Spielen mit viel Bewegung. Hoffentlich kommt Sie auch bald… kann es kaum erwarten. Und Dank des Cross-Buy kann ich Robo Recall dann auch endlich mal ohne Kabel spielen. Hier hat mich das Kabel am meisten gestört.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.