Farpoint-Macher präsentieren 6vs6 Heldenshooter Larcenauts für Oculus Quest und PC

Hat da jemand „Overwatch“ gesagt? Die Parallelen zwischen Larcenauts und Blizzards Shooter sind frappierend – nur dass wir bei Larcenauts in VR ballern.

Impulse Gear hat sich als Entwickler des PSVR-Shooters Farpoint einen durchaus guten Namen unter VR-Gamern machen können – zumal Farpoint mit erstklassigem Support für den damals frisch auf den Markt gekommenen Aim Controller punkten konnte. Ihr neuestes Projekt entsteht unter der Flagge von Oculus und es wird wieder geballert.

6vs6 Matches mit schrägen Helden

Larcenauts ist ein für Oculus Quest entwickelter Heldenshooter, der allerdings auch für den PC erscheint und Crossplay bieten soll. Crossbuy für Oculus-Nutzer übrigens auch. Ihr habt die Wahl aus acht Helden mit recht unterschiedlichen Eigenschaften, die Matches sind 6vs6. Und ein Blick auf den Trailer zeigt sehr eindeutig die primäre Inspirationsquelle der Entwickler: Blizzards Heldenshooter Overwatch – viele der Larcenauts-Helden wirken dann doch fast wie Klone ihrer Overwatch-Vorbilder.

Comicgrafik mit Overwatch-Faktor

Grafisch ist die Oculus Quest als kleinster gemeinsammer Nenner Taktgeber für die Grafikqualität – was dank genreüblichem Comicstil aber nur bedingt auffällt. Wie gut es sich allerdings spielt können wir aktuell noch nicht sagen, Larcenauts erscheint allerdings bereits im Sommer 2021, so dass wir nicht mehr lange warten müssen. Ein wenig skurril sind einige der gebotenen Helden dann aber doch, beispielsweise das Pilzwesen Vod.

Die Farpoint-Macher von Impulse Gear bleiben VR treu.

Ganz wie die Vorbilder Overwatch, Valorant oder Team Fortress gibt es verschiedene Spiel wie Capture-the-Flag und Deathmatch, in anderen Maps muss hingegen das Gebiet vor den Angreifern verteidigt werden (oder vice versa ein Angriff gegen Verteidiger erfolgen). Zudem sollen Heldenfähigkeiten aufgerüstet werden können und es gibt eine individualisierbare Bewaffnung.

Verschafft euch bis dahin mit dem jüngst veröffentlichten Trailer am besten selbst einen Überblick bevor es im Sommer dann losgeht.

Quelle: Herstellerseite Impulse Gear

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.