128 GB Modell der Quest 2 aufgetaucht.

Heute sind aus mehreren Quellen Bilder einer Quest 2 mit 128 GB Speicher veröffentlicht worden.

Es könnte komischer nicht sein. Vor einiger Zeit erschien die Quest 2 in zwei verschiedenen Variationen auf dem Markt. Einmal mit 64 GB Speichergröße als Einstiegsgröße und einmal mit 256 GB, als das High-End Modell. Doch nun sind mysteriöser Weise Bilder aufgetaucht, die ein 128 GB Modell zeigen. Viele Hinweise deuten darauf hin, dass die 128 GB Variante als neue Einstiegsgröße erscheint. Also könnten VR-Neulinge bald mehr Speicher bekommen, wenn sie sich eine Quest 2 zulegen. Aber der Grund dahinter ist bisher noch unklar. Vor allem, da schon seit einiger Zeit Gerüchte um eine mögliche Quest Pro die Runde machen und die neue Facebook Connect Veranstaltung nicht mehr lange auf sich warten lässt. Diese soll wie gewöhnlich im September stattfinden. Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn es neue Informationen gibt.

 

Hier seht ihr den Karton mit der 128 GB Speicherangabe.
Rückseite des neuen Kartons.

Erstveröffentlichung in einem japanischen Onlinemagazin

Eine Werbeanzeige wurde heute zudem in einem japanischen Onlinemagazin namens „Shonen Jump Plus“ gefunden und zeigt dort die neue 128GB Variante der Quest 2. Ein Releasedatum könnte somit nicht in allzu großer Ferne liegen. Eine weitere Quelle zeigt sogar schon einen Leak des  französischen Onlinestores „Microconcept“. Doch  der Eintrag wurde bereits wieder von der Seite gelöscht. Laut der französischen Seite soll die neue 128 GB Version etwas über 399 Euro kosten und liegt somit preislich zwischen den beiden bisherigen Modellen. Hoffentlich bekommen wir bald eine offizielle Pressemitteilung und somit auch die Gründe, warum Facebook nun eine 128 GB Variante auf den Markt bringen will. Was denkt ihr darüber und macht es für euch Sinn, ein Headset-Mittelding auf den Markt zu schmeißen?

Hier ist die offizielle Anzeige aus der aktuellen Shonen Jump Plus.
Rund 400 Euro. Doch könnte der Preis auch nur ein Platzhalter sein.

 

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Anzeige




Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.