News: Oculus kündigt „Stormland“ und „Echo Combat“ an

stormlandthumbnail

Die E3 steht vor der Tür. Dies hat Oculus zum Anlass genommen und kurz vor Beginn der Messe zwei neue Rift-Exklusivspiele angekündigt.

In der Vergangenheit hat Oculus einige sehr gute Exklusivspiele auf der Rift-Plattform veröffentlicht. So gehört beispielsweise Lone Echo mit zu den besten VR-Spielen, die derzeit verfügbar sind. Nun hat Oculus zwei neue Exklusivspiele angekündigt.

Open World Adventure Stormland

Stormland ist einer der beiden Titel. Bei Stormlands handelt es sich um ein Open World Adventure Spiel. Wir erkunden entweder alleine oder mit anderen Spielern eine von Robotern besiedelte Welt über den Wolken. Diese Welt wurde einst von einem Sturm heimgesucht, weshalb wir mit unserem zerstörten Androiden-Körper durch die Landschaft ziehen, um unseren Freunden zur Hilfe zu eilen.

Uns werden sehr viele Freiheiten gegeben. So können wir Berge und Klippen hochklettern und herumfliegen. Die Grafik wirkt zudem sehr beeindruckend für ein VR Spiel. Wie gut diese in der VR wirklich aussehen wird, werden wir wohl erst später erfahren.

Auf ein Futuristisches Adventure sollten wir uns aber definitiv freuen.Weitere Informationen sollten in Zukunft auf der Stormlands-Website zu finden sein. Erscheinen soll das Spiel 2019.

Multiplayer-Action in Echo Combat

Echo Combat wurde ebenfalls vorgestellt. Das Spiel ist ein weiterer Ableger der auf Lone Echo basierenden Multiplayer Spiele, zu welchen auch Echo Arena gehört. Dem knapp 40 Sekunden langem Teaser zu Echo Combat lässt sich die grundliegende Spielmechanik entnehmen.

Ziel ist es, unsere Ladung in Form einer Lore in die Basis des gegnerischen Teams zu befördern. Dabei versucht das gegnerische Team natürlich, uns mit allen Mitteln aufzuhalten. Der gesamte Kampf spielt sich im Weltraum ab, weshalb wir zudem noch schwerelos sind.

Oculus lädt am Ende des Teasers noch zu einer Open Beta von Echo Combat ein, zu welcher in Kürze weitere Informationen auf der offiziellen Website zur Verfügung gestellt werden sollen.

 

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Anzeige




Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.