News: Pimax 8K M1 – Testgeräte sind jetzt unterwegs

Die Pimax 8K verspricht hohe Auflösung mit 200 Grad FOV

Die Pimax 8K ist eine in der VR-Szene aktuell stark beachtete VR-Brille – dank sehr hoher Auflösung, 200 Grad FOV und Lighthouse-Tracking kein Wunder. Nun sind die ersten Testgeräte in den Versand gegangen.

Wenn es aktuell so etwas wie den heiligen Gral der VR-Brillen gibt, dann ist es wohl die Pimax 8K. Zwar löst die VR-Brille nicht mit echten 8K auf (sie nutzt zwei 4K-Displays), ein Fliegengitter soll beispielsweise laut VoodooDE aber so gut wie nicht mehr erkennbar sein. Besonderer Pluspunkt soll das große FOV von 200 Grad sein – Oculus Rift und HTC Vive (Pro) kommen auf nur 110 Grad, was zu dem berühmten „Taucherbrillen-Effekt“ mit dunklen Rändern in der VR führt. Mit 200 Grad dürfte dieses Problem nicht mehr auftreten.

Das chinesische Unternehmen Pimax ist laut eigener Aussage kurz vor der Fertigstellung der VR-Brille. Bevor sie an Kickstarter-Backer und später den Einzelhandel ausgeliefert wird, bekommen aber noch 10 Tester aus der Youtube- und VR-Szene ein Testsample, die Pimax 8K M1, zugeschickt um mit ihren Rückmeldungen eventuell das finale Gerät zu optimieren.

Pimax 8K M1 ist auf dem Weg zu den Testern

Wer diese Tester sind? Das ist nicht bekannt, da sie nicht darüber reden dürfen. Ein sogenanntes Non Disclosure Agreement ist bei solchen Tests durchaus üblich, sonderlich viele Informationen für uns nicht-Tester wandern so aber nicht nach außen.

Wie Sebastian von Sebastians Alternative Realitäten aber soeben in seiner Newssendung bei Youtube berichtet, sollen sich die Testgeräte mittlerweile tatsächlich im Versand befinden. Er beruft sich auf eine nicht weiter genannte Quelle, dass jüngst die Trackinginformationen von Pimax herausgegeben wurden.

Nun dauert es natürlich noch ein wenig, bis die wahrscheinlich per Luftpost verschickten Pimax 8K bei den Testern ankommen. Das Video von Sebastian seht ihr unter dieser News.

Gute Nachrichten also, die Pimax 8K ist offenbar kurz vor der Fertigstellung und trotz einer knappen Woche Funkstille seit der Ankündigung des Verschickens und dem Versand der Trackingnummern tut sich etwas. Nun muss die Pimax 8K nur auch noch technisch überzeugen..

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

2 Kommentare

    • das kann auch nur ein scherz gewesen sein. und ob er das auf sich bezieht, kann man auch nicht rauslesen.
      ich kann dir nun auch sagen, daß die M1 diese Woche kommen müßte. Aber sicher nicht zu mir … 😉

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.