Steam Aufbau-Hit Valheim dank Mod jetzt auch in VR spielbar

Der Wikinger-Aufbauhit Valheim wird so langsam auch für uns VR-Gamer interessant – dank einer kostenlosen Beta-Mod.

Ab und zu gehen bei Steam Spiele durch die Decke, von denen man es nicht unbedingt sofort erwarten würde. Valheim gehört wohl dazu – das Aufbauspiel im gerade sehr beliebten Wikinger-Setting überzeugt nicht unbedingt durch fotorealistische Grafik, dafür aber mit inneren Werten wie einer prozedural generierten Spielwelt. Im klassischen Survival-Stil beginnt der Spieler höchst ungerüstet (nackt und ohne Waffen) und darf sich mit Sammeln und Craften hocharbeiten.

Survival mit Wikingern

Dank einiger Rollenspielelemente und einer überzeugenden Physik bringt das tatsächlich viel Spaß, die Steam-Wertungen und Testergebnisse in internationalen Medien geben einen gewissen Hinweis darauf. Und ja, ein wenig erinnert das durchaus an The Forest, nur ohne Flugzeugabsturz und creepy-Kannibalen.

Und wie schon bei The Forest stellt sich dem VR-Gamer die Frage: Warum eigentlich nicht in VR? Eine Frage, die sich wohl auch der Modder Brendon Mousseau gestellt hat.

Im Gegensatz zu uns hat er sich aber Tastatur, Maus und VR-Headset geschnappt und eine Mod entwickelt, die das Spiel tatsächlich in die virtuelle Realität bringt. Diese ist jetzt in der offenen Beta und lässt euch bereits die Valheim-Welten erkunden. Und ja, ihr braucht dafür kein vorpx.

Valheim dank Mod auch in VR spielen? Ja bitte! Links findet ihr unten..

Valheim VR für SteamVR-Nutzer

Jedenfalls, wenn ihr im Besitz des Spieles seid und das BepinExPack für Valheim installiert habt um Unity-Spiele modden zu können. Ach ja und eine VR-Brille wäre wohl auch recht praktisch – sie muss SteamVR/OpenVR unterstützen, was aber auf die üblichen PC-Verdächtigen zutrifft (sorry Quest-User, ihr habt nicht wirklich an eine native Version ohne Link oder VD geglaubt oder?).

Den Download für die Valheim VR-Mod verlinken wir euch unter dieser News.

Stocki VR hat sich bereits in das Mod-Abenteuer gestürzt, hier bekommt ihr einen Einblick der VR-Umsetzung.

Die heruntergeladene Datei müsst ihr dann nur noch in den Installationsordner von Valheim entpacken. Ein Manko hat die Mod aber aktuell noch: Bewegungscontroller werden bislang noch nicht unterstützt, ihr müsst also mit Maus/Tastatur oder Gamepad spielen. Gute Nachrichten gibt es trotzdem, der Entwickler plant für die Zukunft auch den vollen Support von VR-Controllern. Bis dahin ist Valheim VR aber bereits einen Blick wert – teilt uns doch in den Kommentaren eure Erfahrungen mit Spiel und Mod mit!

Valheim ist bei Steam im Early Access für 16,79 Euro erhältlich.

Download Valheim VR-Mod bei NexusMods

Download BepinExPack für Valheim

Valheim
Valheim
Entwickler: Iron Gate AB
Preis: 16,79 €

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Anzeige




Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.