VR-Strategiespiel „MoonStrike“ kommt diese Woche für Rift und Vive

MoonStrike ist ein Weltraum-Strategiespiel, in welchem wir mit unseren Truppen eine Galaxie erobern müssen.

Entwickelt wurde MoonStrike vom Entwicklerstudio Big Dorks Entertainment, welches vom ehemaligen Epic-Games Designer Lee Perry gegründet wurde.

In MoonStrike müssen wir in Echtzeit gegen zwei andere Gegner oder den Computer eine Galaxie möglichst in unserem Besitz halten. Ähnlich wie bei BrassTactics wählen wir unsere Truppen aus und lassen sie auf einen Planeten oder einige Gegner los.

Jeder Spieler wählt eine von 5 Klassen, welche jeweils andere Stärken und Schwächen haben. Menschen zum Beispiel, machen beim Angriff eines Planeten doppelten schaden. Die Arenen in MoonStrike sind zum Kern vorgebaut. Um diesen Kern herum generiert das Spiel zufällige Elemente hinzu.

MoonStrike erscheint am 2. August 2018 für Oculus Rift und HTC Vive. Erhältlich ist das Spiel sowohl im Oculus Store als auch auf Steam. Corossplay wird geboten. Laut Road to VR wird MoonStrike 20$ kosten, zur Veröffentlichung gibt es jedoch 15% Rabatt.

Einige der Links in dieser News sind unter Umständen sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.