Xtal plant Highend Consumer VR-Headset

vrgineers Xtal: Bald auch für Gamer

Die vrgineers sind durch das Luxus VR-Headset Xtal bekannt – bald könnte eine Consumer-Version folgen. unterstützt von drei uns gut bekannten Youtubern.

Mit der Xtal VR-Brille produzieren die in Prag ansässigen vrgineers eine professionelle VR-Lösung für zahlungskräftige Businesskunden – ähnlich der StarVR One übrigens, die ja nach dem Ausstieg von Starbreeze und Acers wenig optimistisch klingenden Äußerungen wohl keine Konkurrenz mehr sein dürfte.

Bei der Xtal setzt der Hersteller auf OLED-Technologie mit 5.120×1.440 Bildpunkten Gesamtauflösung (2.560×1.440 pro Auge, vergleichbar Pimax). Damit wird ein FoV von 180 Grad (horizontal) erreicht, was die Xtal auch hier vor Pimax positioniert. Interessant für alle, die wenig von den aktuell oft eingesetzten Fresnel-Linsen halten: Xtal verzichtet auf den Fresnel-Schliff.

Bislang konnten nur wenige Tester einen Blick auf die Xtal VR-Brille werfen, unter anderem Sebastian von MRTV und Thomas aka VoodooDE. Die beiden waren an diesem Wochenende zusammen mit Sweviver bei den vrgineers in Prag eingeladen – das unten eingebettete Video von MRTV erklärt nun, was es mit diesem Besuch auf sich hatte.

Xtal: Zusammenarbeit mit VoodooDE, MRTV und Sweviver

Die vrgineers wollten nicht nur eine neue Revision der Xtal präsentieren, sie haben weiterreichende Neuigkeiten. Wie MRTV noch vom Flughafen in Prag berichtet, wird es eine Consumer-Xtal für VR-Enthusiasten geben. Zwar dürfte eine solche Brille – MRTV darf noch keine Details verraten – nicht ganz dem Highend-Standard der 5.800 Dollar teuren Xtal entsprechen, wenn die vrgineers aber die richtigen Kompromisse eingehen um den Preis bei einer überzeugenden Qualität zu senken, können wir gespannt sein.

Damit die Consumer-Xtal auch den Wünschen der VR-Community entspricht, wurden MRTV, VoodooDE und Sweviver zudem gebeten, die Entwicklung und die darauf folgende Beta-Phase ähnlich wie bei Pimax zu begleiten. Während Pimax 5K und 8K aber zum Zeitpunkt der Youtuber-Kooperationen bereits fertig ausgearbeitet waren und „nur noch“ Feintuning nötig war, dürften die Möglichkeiten bei Xtal größer sein, Einfluss auf die Gestaltung der VR-Brille zu nehmen.

Xtal Highend-VR auch für Konsumenten

Noch wissen wir nicht, ob (und/oder welche) die Youtuber das Angebot von Xtal annehmen werden – schließlich war bereits die Arbeit mit Pimax anstrengend und zeitraubend (und nebenbei: nicht bezahlt) und eine Konsumente-Xtal dürfte noch einmal mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Wir werden natürlich weiter über Xtal, die vrgineers und die potentielle Zusammenarbeit mit unseren Youtube-Partnern Voodoo und MRTV (und natürlich Sweviver) berichten. Eines ist aber sicher: Die Entwicklung der Endanwender-Xtal ist noch am Anfang, bis ein fertiges Produkt für uns alle im Laden steht wird es also noch einige Zeit dauern.

Update: Auch VoodooDE hat nun sein Xtal-Video veröffentlicht:

 

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Anzeige




2 Kommentare

  1. Das ist sehr interessant. Dabei müsste man jetzt nur noch eine Umfrage machen, auf welche Kompromisse man als Endverbraucher eingehen würde.

    Was mir z.b. wichtig ist:
    großes field-of-view bei guter Bildqualität, gutes Tracking und vor allem guten Tragekomfort, und damit meine ich auch integrierte Kopfhörer und Mikrofon.

    Schön wäre auch ein Komplettpaket, damit ich nicht auf HTC Zubehör angewiesen bin.

    Worauf ich verzichten kann:
    Auto ipd, integriertes hand Tracking und foveated rendering.

    Wobei das natürlich auch wieder alles eine Preisfrage ist. Wenn man z.b. für integriertes Hand Tracking 50 € mehr zahlen müsste, dann würde ich das auch tun.

    • Sebastian sagt ja sehr verschwörerisch, es wäre wohl sehr zukunftsweisend und egal wann Valve mit einem HMD auf den Markt kommt, Xtal könnte noch eins drauflegen. Bin sehr gespannt. Und hey, hier sitzt ihr an der Quelle für weitere Infos 😉 . UploadVR hat ein paar Tage gebraucht um die News zu bringen..

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. MRTV - DAILY NEWS - XTAL VR Brille
  2. Blick durch die Linsen der Xtal VR-Brille bei MRTV - klares Bild ohne Fresnel

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.