Die Zock Stube – So funktioniert Oculus Air Link auf deiner Oculus Quest 2 [deutsch] Oculus Air Link Tutorial SteamVR


Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Anzeige




2 Kommentare

  1. Danke für die gute Erklärung.
    Ich hatte einen Titel in BeatSaber gespielt. Das lief gut. Nachdem ich das beendet und nach einer kurzen Pause neu gestartet hatte, gab es bei diesem 2. Versuch Aussetzer (Ruckler, starke Verzögerungen), die ich in ähnlicher Form bei VirtualDesktop hatte, mit dem Unterschied, dass über Air-Link die Grafik aber von der Qualität her nicht schlecht war, wie es bei VirtualDesktop vorkam. Nach Beenden und einem erneuten Start von BeatSaber über steam VR lief es dann aber wieder flüssig. Die Audio-Ausgabe erfolgte leider nur über die am PC angeschlossenen Lautsprecher. Die Tipps in der Oculus-App bzw. der verlinkten Oculus-Seite brachten leider noch keine Lösung, da die dort angegebene Einstellung in der Oculus-App nicht vorhanden ist und das dort genannte Audio-Ausgabe-Gerät in den PC-Einstellungen nicht vorhanden ist. Evtl. müssen die Tipps hinsichtlich Air-Link erst überarbeitet werden. Das wird dann hoffentlich spätestens mit dem Beenden der Experimentierphase für Air-Link passiert sein.

    • Ich kommentiere mal meinen Kommentar:
      Beide Audio-Geräte waren in den Windows-Einstellungen deaktiviert. Bin ich drauf gestoßen, als ich ein älteres Video hier gesehen hatte zu dem Thema. Auch dafür danke. 😉
      Ich musste in BeatSaber nur etwas die Latenz für Audio anpassen. Selten gibt es kurze Probleme beim Start, aber bei etwas Geduld synchronisiert sich das dann meist.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.