VR-Schnäppchen: 15% auf Outletartikel bei Alternate, HTC Vive ab 449€, RTX-Grafik ab 279€ – letzte Chance

HTC Vive Pro Set

Alternate bietet momentan auch VR-Hardware besonders günstig an – wenn ihr zum Sparen ein paar Kompromisse eingehen könnt.

Update:

An den letzten Tagen der Cyberweek von Alternate gibt es erneut 15% auf Outlet-Artikel. Auch die VR-Brillen sind wieder mit dabei, wir haben die Preise im folgenden Artikel entsprechend angepasst. Das gilt auch für die reduzierten Grafikkarten, die zuletzt vorgestellten Modelle sind im Outlet mittlerweile größtenteils vergriffen. Daher haben wir eine neue Auswahl zusammengestellt – auch hier gilt: Die Aktion findet nur noch bis Sonntag, den 05. Mai statt, vergriffen ist vergriffen. Viel Erfolg!

Ursprüngliche News:

Die Outlet-Rubrik bei Alternate ist spannend für Schnäppchenjäger: Dort bietet der Onlinehändler unter anderem Versandrückläufer zu niedrigeren Preisen an. Wiederaufbereitet, getestet und mit einem vollen Jahr Garantie durch Alternate besteht beim Kauf kein großes Risiko – bei Nichtgefallen habt ihr sogar 14 Tage Rückgaberecht. Gerade bei VR-Hardware gibt es viele, die sich ein HMD bestellen und nach kurzem Test merken, dass entweder sie oder ihr PC nicht kompatibel dazu sind.

Die dann kaum benutzte Hardware lässt sich nicht mehr zum vollen Preis verkaufen – und heute gibts sogar 15% zusätzlichen Rabatt. Tatsächlich haben auch wir schon bei einer solchen Aktion zugeschlagen und eine günstige HTC Vive als Ersatzteillager (Controller und Lighthouse gibt es sonst nie so günstig!) angeschafft. Im Paket waren sogar noch die Aufkleber auf den Linsen der Vive..

Neben VR-Brillen gibt es aber auch weitere Hardware im Outlet. Grafikkarten beispielsweise braucht jeder VR-Nutzer und der Sprung von einer älteren Karte zu einem aktuellen Modell kann sich mitunter drastisch auf die Bildqualität in VR auswirken. Unser Autor Finni hat jüngst seine GTX 970 ausgemustert, ihr solltet ihn jubeln hören (kommt in den Discord, dann könnt ihr es tatsächlich).

Auch flotte Grafikkarten günstiger – RTX ab 279 Euro

Wir haben also auch ein paar Grafikkarten aus dem Outlet gepickt, bei denen ihr nicht nur einiges spart sondern auch wenig Probleme mit veralteter Hardware bekommt. Nvidia RTX-Karten verlieren so etwas ihren preislichen Schrecken und ihr könnt günstig und rechtzeitig für das Erscheinen der Valve Index vorsorgen. Auch AMDs RX590 ist als B-Ware ein interessantes Gesamtpaket – ausreichend für Oculus Rift S und ähnliche VR-Brillen, preislich aber unter 200 Euro.

Disclaimer: Es gibt natürlich nur eine begrenzte Stückzahl der limitierten Produkte – ausverkauft ist ausverkauft. Das bezieht sich auch auf die Preise: ärgert euch nicht, wenn Angebote zum von uns dargestellten Preis abweichen weil die günstigsten Outlet-Alternativen bereits vergriffen sind. Ein wenig Eile kann tatsächlich nicht schaden. Noch ein Disclaimer: Bei einem Kauf über einen dieser Affiliatelinks bekommen wir eine kleine Provision, die für euch aber nichts am Kaufpreis ändert.

Gerade bei den 2080 Ti sind die besten Angebote sehr sehr schnell vergriffen. Wir aktualisieren hier zwar ab und zu aber mit dem Tempo ist nicht Schritt zu halten – sucht also am besten selbst und schlagt schnell zu wenn euch ein Angebot interessiert!

 

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.