Half Life:Alyx verursacht Top-Verkäufe

Das erfreut das VR-Herz. Half Life: Alyx, bzw. die Ankündigung dessen scheint den VR-Markt anzukurbeln, denn erste Lieferengpässe werden bekannt.

Ihr erinnert euch bestimmt an den tollen Artikel, den der Kollege kürzlich im Zuge der Ankündigung von Half Life: Alyx verfasst hat. Er beschreibt die möglichen Auswirkungen des Top-Titels auf die VR-Welt (hier nachzulesen). Nun scheint es so, dass die ersten Wirkungen der Ankündigung, HL: Alyx nur auf VR-Systemen zu veröffentlichen, bemerkbar werden.

Die Kollegen von Road to VR berichten, dass in den Steamshops in den USA und in Kanada die VR-Bundles ausverkauft seien und selbst das derzeitige Top-Bundle mit der Valve Index, den Controllern, zwei Basisstationen und dem Game Half Life: Alyx für 999$ jetzt bestellt werden müsse, um eine Lieferung bis zum 25.12.2019 zu gewährleisten. Ein weiterer Schritt, um das Nischen-Dasein der VR-Szene mehr und mehr in Richtung Mainstream zu bringen und was das bedeutet, sollte wohl jedem Anwender klar sein.

Scheinbar gibt es auch hierzulande die ersten Anzeichen, dass die Valve-Hardware knapp wird, denn ein kurzer Test stellt heraus, dass die Lieferzeiten sich auch hier in die Länge ziehen:

Wir finden es erfreulich, denn das zeigt, dass der Kollege mit seinem Bericht absolut Recht hat: Software verkauft Hardware. Valve verzichtet auf Millionen, um deren Hardware voranzutreiben. Das dient sicherlich nicht nur dem Optimismus, denn sollte Valve mit dieser Entscheidung richtig liegen (und in der Vergangenheit lagen sie selten falsch…), kommt der Gewinn später, quasi eine Investition in die Zukunft.

Uns Zocker und Enthusiasten kann es hingegen völlig hupe sein, denn wir freuen uns ungemein über die Verkaufserfolge. Uns beweist es, dass wir richtig lagen und wir uns in der Zukunft weiter auf eine erfolgreiche Geschichte der virtuellen Realität freuen können.

Wie sieht es bei euch aus? Hab ihr euch schon ein System geordert oder wartet ihr noch auf Rabattaktionen, um günstiger an die Hardware zu kommen?

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Anzeige




Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.