VR-Roguelite In Death verlässt Early Access mit neuen Inhalten, TupacVR verlost zwei Keys

VR Roguelite In Death jetzt als Releaseversion mit Armbrust

In Death ist ein grandioses VR-Game mit fast perfekter Pfeil- und Bogen-Mechanik. Nun ist es als Releaseversion mit neuen Inhalten erschienen.

Kaum ein Spiel lässt euch Pfeil und Bogen so gut beherrschen wie In Death. Auch wenn es dem Spiel an einer Storykampagne fehlt – wie üblich bei Roguelite-Spielen – motiviert es nach einer kurzen Frust-Phase extrem. Der_Dod hat bereits 90 Stunden Spielzeit erreicht, mit den nun freigeschalteten neuen Inhalten dürften es noch einige mehr werden.

Nach knapp einem Jahr im Early Access hat sich das Solfar-Studio nun entschieden, das Spiel als Releaseversion zu veröffentlichen. Damit einher geht eine Preiserhöhung auf 24,99 Euro.

VR-Legionär und Mitglied des VR-Pack TupacVR verlost aktuell zwei Keys für In Death – nutzt eure Chance!

Neue Inhalte und eine Armbrust

Wer nicht zum niedrigeren EA-Preis zugeschlagen hat, muss sich aber nicht grämen: In Death wurde pünktlich zum Release auch um neue Inhalte erweitert. So könnt ihr neben Anakim auch Erzengel Gabriel als Endboss herausfordern. Schwertschwingende Engel und mit Magie kämpfende Gegner sind ebenfalls neu dabei. Bereits vor einiger Zeit kamen auch Dungeons mit zahlreichen neuen Gegnern und Herausforderungen hinzu.

Mit der Armbrust gibt es nicht nun nicht nur eine neue Waffe, das Spielgefühl ändert sich damit außerdem recht dramatisch. Eine gute Herausforderung für neue Spieler von In Death, auch wenn ich beim ersten Versuch mit der Armbrust extrem geflucht habe – für mich bleibt der Bogen die Waffe der Wahl bei In Death.

Von der VR-Legion bekommt In Death weiterhin ein „Kauft es euch!“ mit Sternchen. Wenn ihr mehr über das Spiel erfahren wollt: Hier ist unser Test von In Death.

Ganz neu: Auch von uns gibt es jetzt gelegentlich eigene Videos zu besonders interessanten Spielen. Schaut mal bei Vox Machinae, dort findet ihr das erste. Hier ist unser zweites Gameplayvideo:

In Death
In Death
Entwickler: Sólfar Studios
Preis: 24,99 €

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.