Facebook Horizon: Neue Virtual Reality Social-Plattform vorgestellt

Bildquelle: Facebook Horizon Website/Oculus

RecRoom und Sansar sind bereits bekannte und erfolgreiche VR-Social-Plattformen. Nun will auch Facebook einen ähnlichen Service starten.

Auf der diesjährigen Oculus Connect 6 wurde die neue Social-Plattform „Facebook Horizon“ für Virtual Reality Nutzer vorgestellt, welche einen ähnlichen Ansatz wie RecRoom und Project Sansar verfolgt. Grundsätzlich soll Horizon aus vielen verschiedenen Welten und Erfahrungen bestehen, die sowohl von Facebook als auch von Spielern erstellt werden können. Verbunden sind alle diese Welten über eine Hubwelt, von welcher man sich mithilfe von Portalen, sogenannten „Telepods“, in die verschiedenen Erlebnisse stürzen kann. Als Beispiele zeigt Facebook unter anderem ein Flugzeug-Duell-Spiel sowie Malen in VR als mögliche Erfahrungen im Horizon Universum.

Abgesehen von einem umfangreichen Avatar Konfigurator werden Spieler ebenfalls den „World Builder“ zur Verfügung gestellt bekommen, mit welchem dann ohne Programmierkenntnisse neue Spiele, Erfahrungen und Welten erstellt werden können. Für neue Spieler sollen ebenfalls „Horizon Locals“ unterwegs sein. Das sind (echte) Personen, die neuen Spielern die Plattform erklären und ihnen den Einstieg erleichtern sollen.

Im gleichen Zug kündigt Facebook ebenfalls an, dass Facebook Spaces und Oculus Rooms, zwei bereits ältere Social-Plattformen, am 25. Oktober 2019 abgeschaltet werden. Man wolle sich komplett auf Horizon konzentrieren, betont Facebook. Erscheinen soll Facebook Horizon 2020 für Oculus Rift und Quest, eine Beta soll es bereits Anfang nächsten Jahres geben. Wer sich für diese anmelden möchte, kann auf der offiziellen Website tun.

Was haltet ihr von Facebook Horizon? Wird es ein totaler Reinfall oder doch ein großer Erfolg? Schreibt uns gerne einen Kommentar dazu unter diesen Artikel.

Quellen: Oculus Blogbeitrag, Offizielle Website

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.