News: Beat Saber wird offiziell für PlayStation VR angekündigt

Im Voraus wurde es schon öfter angedeutet. Nun ist es offiziell. PSVR Besitzer dürfen sich auf eine Umsetzung von Beat Saber auf Sonys VR-Plattform freuen.

Nachdem Beat Saber auf den PC VR Plattformen einschlug, ist eine PSVR-Umsetzung kaum verwunderlich. Mit über 100.000 Verkaufen Kopien von Beat Saber auf Steam und im Oculus Store gehört das Spiel zum jetzigen Zeitpunkt zu den Erfolgreichsten VR Spielen aller Zeiten.

Mehr Content durch PSVR Version

Aktuell umfasst Beat Saber 10 Lieder mit jeweils vier Schwierigkeitsgraden.Wer jedoch die PC-Version von Beat Saber spielt, kann sehr einfach und schnell neue Songs zum Spiel hinzufügen. Dies wird mit der PSVR-Version des Spiels ohne offiziellen Level-Editor eher schwer machbar sein. Daher können wir neue Songs zum Launch auf der Playstation erwarten.

Im Trailer ist bereits eins dieser neuen Lieder zu hören. Ob es sich beim aber um einen Playsation exklusiven Song handelt, ist nicht bekannt. Zeigen wird sich auch, wie gut die Konsolen Version mit der PC Fassung in Sachen Grafik mithalten kann.

Ein Erscheinungsdatum ist derzeit leider nicht bekannt. Der Beat Saber Twitter-Account spricht jedoch von einer Veröffentlichung später dieses Jahr.

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Anzeige




1 Trackback / Pingback

  1. Entwickler kündigen offiziellen Multiplayer für Beat Saber an

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.