Quest 2: Logitech kündigt Kopfhörer-Upgrade „Chorus“ an

Logitech Chorus Kopfhörer Zubehör für Quest 2
Bildquelle: Logitech

Mit Chorus kündigt Logitech ein Valve Index ähnliches Audio-Zubehör für die Meta Quest 2 an.

Die Meta Quest 2 bietet bereits für relativ schmales Geld ein vollständiges VR-Erlebnis im Komplettpaket an. Ein häufiger Kritikpunkt ist jedoch die mittelmäßige Audioqualität der eingebauten Lautsprecher. Mit Chorus kündigt Logitech nun eine elegante Lösung für das Problem an, die wir bereits von anderen High-End-VR-Headsets wie der Valve Index (Test) oder HP Reverb G2 (Test) kennen.

Off-Ear und USB-C

Wie schon Valve und HP setzt nun auch Logitech auf Off-Ear-Kopfhörer. Sie bieten unter anderem den Vorteil, beim Aufsetzen und Nutzen des Headsets zu nicht stören, weil sie nicht direkt auf den Ohren aufliegen. Ebenfalls schirmen sie den Klang der Außenwelt dadurch nicht vollkommen ab. Vor allem aber erlaubt die Bauweise eine gute Durchlüftung der Ohren, wodurch ihr beim Spielen weniger schwitzt und den Kopf kühler haltet. Durch Hochklappen der beweglichen Ohrmuscheln lassen sich die Kopfhörer zudem stummschalten. Das erlaubt es beispielsweise eine kurze Konversation führen zu können, ohne dass das Headset dafür abgesetzt oder die Lautstärke angepasst werden muss.

Montieren lassen sich die Kopfhörer mittels aufsetzbaren Plastikschienen an allen drei offiziell erhältlichen Headstraps. Angeschlossen werden die Kopfhörer jedoch nicht wie gewohnt über den 3,5mm Anschluss der Quest, sondern über den USB-C Port. Logitech integriert zwar einen USB-C Anschluss zum Aufladen der Quest, beispielsweise über das offizielle Battery-Strap, der Link-Modus über ein USB-C Kabel wird jedoch nicht unterstützt. Wer die Quest also hauptsächlich im Kabelgebundenen am PC betreiben möchte, kann die Kopfhörer nicht zeitgleich nutzen.

Vorbestellen lässt sich das Logitech Chorus Zubehör ab sofort für 99,99€ im offiziellen Logitech Onlineshop.

 

Bildquelle: Logitech.com

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.