VoodooDE berichtet über Vive N chill

voodoodelogo

VoodooDE ist heiß, er testet das Vive N Chill System für die Vive und Vive Pro. 

Der Sommer packt gerade noch einmal seine hohen Temperaturen aus, ein Ende ist jetzt, Ende Juni, noch nicht in Sicht. Wie soll man als VR-Enthusiast da beim stundenlangen Zocken einen kühlen Kopf bewahren und sicher stellen, dass die Wertvolle Brille nicht vom Schweiß zerstört wird? Wenn man nicht auf die Klimaanlage im Büro zugreifen kann ist das vielleicht eine sinnvolle Lösung.

VoodooDE testet die Lösung Vive N Chill, ein Lüfter-Aufsatz für die Vive.

 

 


[amazon_link asins=’B07DL9X42Y,B00AYCNJ3E,B07CJNG2FH‘ template=’ProductCarousel‘ store=’vr-legion-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’1e82e538-7c51-11e8-b6a8-f96c53c5c259′]

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.