Oculus Gaming Showcase: Alle Infos und gezeigten Spiele!

Wir zeigen euch hier alle kommenden VR-Spiele mit Zusatzinfos und Trailern, die heute von Oculus gezeigt wurden

Oculus hatte heute eine gemischte Wundertüte an Spielen im Sack und hat auch die eine oder andere Überraschung rausgehauen. Auch für PCVR Gamer ist dieses Mal einiges dabei. Damit ich euch nicht länger auf die Folter spanne, fange ich direkt mal an.

Pistol Whip DLC „Smoke & Thunder“ (gratis) – Auf in den wilden Westen

Dieser gratis DLC von Pistol Whip wird noch diesen Sommer erscheinen und bringt uns eine neue Action-geladene Story zweier Schwestern, die im Wilden Westen spielt. Und das alles umsonst. Der DLC kommt mit 5 neuen Szenen und wird diesen Sommer für Quest, Rift, Steam VR Headsets und PSVR erscheinen. Als Bonus bekommen wir auch noch das „Concierge“ Update oben drauf, wo Spieler viele neue Optionen bekommen, das Spielgeschehen ihren Wünschen anzupassen.

Warhammer 40K Battle Sister – Last Bastion Update (gratis) und Rift Release

Noch heute könnt ihr das brandneue gratis Update zu Warhammer 40K Battle Sister spielen. Zudem ist heute auch endlich die Rift Version in den Store gewandert, damit auch die PCVR Gemeinde endlich Zugang zu dem Spiel findet. Das Spiel erhält Crossbuy und Crossplay, somit erhaltet ihr beim Kauf einer Version die andere gleich mit und könnt den Co-op Multiplayer gemeinsam auf allen Plattformen zusammen spielen.

Lone Echo 2 – Doch ein Rift Titel

Lange mussten wir auf ein Lebenszeichen warten. Jetzt ist es endlich bestätigt, dass Lone Echo 2 noch diesen Sommer für die Oculus Rift erscheinen wird. Damit ist die Angst vergangen, dass wir einen abgespeckten Quest 2 Port bekommen und es können alle PCVR kompatiblen Headset in den Genuss der grandiosen Fortsetzung kommen.

Resident Evil 4 – Grandioser Port eines Gruselklassikers

Seit vorgestern wissen wir, dass Resident Evil 4 exclusive für die Quest 2 erscheinen wird. Was aber bisher nicht bekannt war, wann die Quest 2 Umsetzung endlich auf unsere Headsets wandert. Nun ist die Katze aus dem Sack und wir wissen, dass es noch dieses Jahr erscheinen soll. Also können wir hoffentlich bald ekelhafte Dorfbewohner eines Besseren belehren und uns vor dem Kettensägenmann verstecken.

Star Wars: Tales from the Galaxy’s Edge – Part 2 erscheint noch dieses Jahr

Der Vorgänger hat mit Part 1 die Geschichte leider mit einem Cliffhänger enden lassen. Doch laut Oculus können wir uns schon später in diesem Jahr zurück in die Geschichte werfen und dabei neue Charaktere wie Don Ondar begegnen (siehe Bild), der aus dem Den of Antiquities in Disneys Hollywood Studios bekannt ist. Wir sind gespannt, ob sich der zweite Teil lohnt und werden ihn für euch testen, wenn er später in diesem Jahr erscheint. Ein genaues Datum steht noch nicht fest.

Bisher gibt es keinen Trailer zum neuen Star Wars Abenteuer.
Leider gibt es zu Star Wars: Tales from the Galaxy’s Edge – Part 2 noch keinen Trailer.

Star Wars – Pinball VR – Mehr als nur eine ruhige Kugel schieben

Star Wars Pinball VR wird am 29.04.2021 für Quest, Rift und auch auf Steam erscheinen. Der Titel sieht sehr vielversprechend aus und die abwechslungsreichen Pinballtische aus dem Star-Wars-Universum werden abgerundet mit actionreichen Minispielen. Ihr bekommt auch ein selbst zu gestaltendes Fan-Zimmer, wo ihr eure Pinballtische und eine vielzahl diverser Star Wars Memorabilien ausstellen könnt.

I Expect You To Die 2 – Entrinne dem Tod auf allen gängigen VR-Plattformen

Die Fortsetzung des bekannten Agenten-Spieles kommt noch dieses Jahr auf alle gängigen VR-Plattformen, wie PSVR, Steam, Rift und Quest. Ob wir auch dieses Mal dem Tod von der Schippe springen können? Das Spiel kommt mit einer neuen Story-Line, neuen Puzzles und neuen Umgebungen, die unsere Fähigkeiten auf die Probe stellen werden.

Carve Snowboarding – Ein Snowboardklassiker kommt in die virtuelle Realität

Die Macher des N64-Spieles 1080° versuchen jetzt mit Carve das Gefühl des Klassikers in VR zu verwirklichen und bietet uns somit ein Fun-Sport Game, dass uns noch diesen Sommer mit Snowboards in die Schneemassen befördert. Das Spiel soll für die Quest erscheinen. Mehr ist bisher nicht bekannt.

After the Fall – Ein neuer Gruselshooter der Arizona Sunshine Macher

After the Fall ist ein VR-Co-op Shooter, der noch in diesem Sommer auf der Quest, PSVR und auf allen gängigen PCVR Headsets erscheinen wird. Weitere Infos über den Titel findet ihr in unserem Artikel zu After the Fall, den unser geschätzter Kollege Dennis Ziesecke verfasst hat. Optisch macht der Titel von den Arizona Sunshine Macher schon einiges her und wir können es kaum erwarten, uns in die Monsterhorden zu stürzen.

Wraith The Oblivion – Afterlife

In dem sehnlich erwarteten Grusel Spiel „Wraith The Oblivion – Afterlife“ spielt ihr einen Geist und versucht mit diversen Fähigkeiten euren mysteriösen Tod aufzuklären. Das Spiel soll heute noch für die Quest und Rift erscheinen und kommt am 25.05 auch als Steam-Version raus. Ein vielversprechendes Grusel-Spiel, dass wir uns bei Gelegenheit mal ansehen werden.

The Climb 2 – DLC „Freestyle Expansion Pack“ (gratis)

Mit dem morgigen gratis Update für The Climb 2 bekommen wir 6 neue Level, wo wir auf völlig neue Herausforderungen treffen. Eine davon wird ein rhythmus-basierendes Klettern sein, wo neue Haltegriffe immer zum Takt der Musik erscheinen. Die Umgebungen der neuen Level sind recht einfach gehalten und erinnern grafisch eher an das Anfangstutorial. Mehr Infos bekommt ihr in dem dazugehörigen Trailer.

Walking Dead Saints & Sinners – DLC „Aftershocks“ (gratis)

Die Entwickler von Skydance Interactive zaubern mit „Afterschocks“ einen gratis DLC aus dem Hut, der sich sehen lassen kann. Dieser erweitert das Spiel um eine völlig neue Storyline, die völlig unabhängig von der Serie oder Comicbüchern ist und fügt sogar völlig neue Charaktere hinzu, die bisher nicht im Walking Dead Universum existierten. Wir können uns am 20. Mai in das neue Survival-Horror Abenteuer stürzen und es erscheint für die Oculus Quest, PSVR und alle gängigen PCVR Brillen.

Einige der Links in diesem Artikel sind (unter Umständen) sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über einen dieser Links bekommen wir eine kleine Provision, für euch ändert sich nichts.

Anzeige




Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.