Beat Saber: PSVR-Fassung erscheint am 20. November (Update: exklusive Inhalte bekannt)

Seitdem Beat Saber für PSVR auf der E3 angekündigt wurde, warten Fans gespannt auf den Release. Jetzt wissen wir endlich mehr.

Update vom 10.11.2018 um 16:47 – Auf dem PlayStation Blog ist Sony nun näher auf die Features von Beat Saber auf PSVR eingegangen. Via Twitter haben sich die Entwickler ebenfalls zu Wort gemeldet.

Kampagne, neue Songs und viele Extras

Auf Sonys PlayStation Blog lässt sich nun ein neuer Beitrag zur PSVR-Version von Beat Saber finden. Dieser listet unter anderem alle exklusiven Inhalte auf, über welche sich PS4 Spieler freuen dürfen. Darunter ist unter anderem eine Kampagne. In dieser soll man laut Blogpost jeden Tag seine Skills trainieren können, indem man die Levels der komplexen Kampagne abschließt. Ebenfalls werden neue Songs erwähnt. Zu den bereits bekannten Songs aus der PC-Fassung kommen zur Veröffentlichung fünf weitere Lieder dazu. Mit der Zeit sollen sogar noch mehr Songs hinzugefügt werden. Los soll es schon kurz nach Erscheinen des Spiels gehen, dann wird ein DLC mit 10 weiteren Hits veröffentlicht. Ob wir dafür aber noch einmal zur Kasse gebeten werden, ist noch unklar.

Offiziell findet nun auch ein Übungsmodus einen Platz in Beat Saber. PC Spieler konnten bereits seit Langem mit einem Plugin nachhelfen, die Funktion offiziell im Spiel zu haben ist aber vor allem für Konsolenspieler sehr nützlich. Der Übungsmodus erlaubt es euch, an einer beliebigen Stelle im Level zu starten. Ebenfalls kann man den Song langsamer spielen. Beides hilft enorm dabei, eine bestimmte Stelle im Level zu trainieren.

Um die sogenannten „Legendären Lichtschwerter“ wird Beat Saber zudem noch erweitert. Dabei handelt es sich aber vermutlich nur um kosmetische Änderungen. Das Design finden wir aber alle mal sehr gelungen. Zu guter Letzt ist noch die Rede von „jede Menge Extras“. Diese sollen „für ein noch aufregenderes Gamepaly“ sorgen. Mehr Details gibt es dazu aber nicht. Wir können gespannt sein, um was es sich am Ende handeln wird.

PC-VR Spieler müssen sich gedulden

Verständlicherweise haben sich Besitzer der PC Versionen von Beat Saber nicht grade begeistert gezeigt, dass neue Songs und Features nur für Sonys Konsole erscheinen sollen und PC-VRler auf der Strecke bleiben. Seit der Veröffentlichung von Beat Saber Anfang Mai gab es nämlich kaum große Updates auf dem PC. Lediglich ein paar kleine Features und ein neuer Song wurden hinzugefügt. Über Twitter meldeten sich die Entwickler hinter Beat Saber nun zu Wort.

Die neuen Lichtschwerter, der Übungsmodus und „Modifikatoren“ sollen schon recht bald den PC Versionen von Beat Saber hinzugefügt werden. Die neue Kampagne und die neuen Songs sollen aber erst später für alle spielbar sein. Letzteres sollte jedoch kein großes Problem sein, die Modding Community für den PC ist relativ groß. Auf inoffiziellem Weg dürften die neuen Songs also schnell auch auf dem PC landen.

 

Update vom 08.11.2018 um 17:11

PlayStation 4 Besitzer können sich nun als offiziell freuen: Beat Saber erscheint am 20. November 2018 auf Sonys Konsole. Die PlayStation Version soll ebenfalls mit exklusivem Content erscheinen. Dem Trailer lässt sich bereits ins der neuen Lieder entnehmen. Vermutlich gibt es aber noch mehr exklusive Level. Ebenfalls sehen die Lichtschwerter im Trailer zur PSVR-Version anders aus, als die der PC-Version. Custom Saber könnten also ebenfalls ein neues Feature sein.

Ob die neuen Lieder und Lichtschwerter wirklich dauerhaft PS4 exklusiv bleiben werden, steht derzeit noch in den Sternen. Selbst wenn dies nicht offiziell so sein sollte, trauen wir der Modding Szene der PC-Version aber durchaus zu, das Ganze selber in die Hand zu nehmen.

Originalmeldung vom 08.011.2018 15:50 Uhr

Es ist schon einige Monate her, seitdem der PSVR-Port von Beat Saber angekündigt wurde. Nachdem es lange Zeit relativ still um die Veröffentlichung wurde, könnten wir heute endlich ein Datum bekommen. Wie schon bei früheren Updates haben die Entwickler heute einen Tweet verfasst, dass es noch heute eine Ankündigung zu machen gibt.

PSVR-Erscheinungsdatum oder doch etwas anderes?

Neben dem Erscheinungsdatum für die PlayStation Version stehen jedoch auch noch einige andere Dinge im Dunklen. So sollte es schon lange einen Level Editor im Spiel geben, der bis heute nicht hinzugefügt wurde. Ebenfalls befindet sich ein Mehrspieler Modus in Entwicklung, der größtenteils fertig zu sein scheint. Laut früheren Tweets solle die PSVR-Fassung zwar vor eben genannten Features erscheinen, ob dem mittlerweile immer noch so ist, wissen wir aber wohl erst später. Ein PlayStation VR Erscheinungsdatum halten wir aber trotzdem für am wahrscheinlichsten.

 

Anzeige




Finnigan Grimm
Über Finnigan Grimm 175 Artikel
Hey, mein Name ist Finnigan Grimm, aber ihr kennt mich wohl eher unter dem Namen „Finni“ oder „Finni_U“. Geboren bin ich am 17.01.2003 und damit hier der jüngste im Bunde. Bei der Legion bin ich vor allem zuständig für News, Tests und alle anderen Arten von Artikeln, den Twitter Account und unseren Discord Server.

2 Kommentare

  1. Hi.

    Die neuen Lichtschwerter von der #PSVR Version sehen wirklich DANEBEN aus! Ich will lieber die, die man aus den PC Versionen her kennt!

    Was sollen die neuen LS ausdrücken??? Einfach nur DANEBEN!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.